s


Deutschland:   Startseite / Bewertungsbeispiele / Ein/Zweifamilienhaus
Immobilienbewertung - Ein/Zweifamilienhaus (Beispiel)

Land - Bundesland - Stadt - Straße 


Vorname Nachname
Straße Hausnummer

Postleitzahl Stadt

online Immobilienbewertung
 Lage
 
 Straßentyp Wohnlage Verkehrsverbindung
 Anliegerstraße Reine Wohnlage Bus und Bahn
 Einkaufsmöglichkeit Bildungseinrichtung Freizeiteinrichtung
 Fachhandel Kindergarten, alle Schulen Sportstätten u. Kultur
 
 Ausstattung
 
 Heizung Fenster Gemäuer
 Fußbodenheizung Isolierglas Gemauert, verputzt
 Elektro Sanitär Boden
 umfangreiche Ausstattung aufwendig Parkett, Marmor, etc.
 Freisitz Ausbau Einbaumöbel
 Terrasse + Balkon/Loggia nicht vorhanden Einbauküche
 Offene Feuerstelle Anzahl Zimmer Nutzbarkeit
 Offener Kamin 6 Zimmer unvermietet
 
 Bauweise
 
 Geschosse Haupt-Gebäude Keller Haus-Typ
 2-geschossig Vollunterkellerung Freistehendes Haus
 Ausstattung gesamt Baujahr Wohnfläche m²
 gehoben 1999 270
 Jahr aufwändiger Sanierung Sonstige Werterhöhung Sonstige Wertminderung
  0 €
 Grundstück
 
 PKW-Parkfläche Grundstück insgesamt m² 0 gesamtes Grundstück ist Bauland
 2 Garagen 1800 m²  
 Besonderheit der Lage Grundstücksform Himmelsrichtung (Tendenz)
 Normale Lage rechteckig Ost
 
Bilder
Bild2
Hausansicht vom Garten
Bild1
Wellness-Bad
Bild3
Parkähnliches Grundstück
 Kommentar

Sonstige Werterhöhung: Alle Räume werden bei Übergabe frisch gestrichen. Das Kirschholzparkett wird abgeschliffen und neu versiegelt. Die Heizung wurde regelmäßig gewartet.

 Berechnung
 
Energiepass: 135 KW
Grundstück: Bauland: 276.925,00 €
Grün- und Gartenland: 24.777,50 €
Grundstück gesamt: 301.702,50 €
 
Haupt-Gebäude: Gebäudewert: 264.936,10 €
Gebäudewert inkl. Baunebenkosten: 315.273,95 €
Gebäudewert inkl. Ausstattung: 456.536,28 €
Abschreibung für Alter: 34.240,22 €
Gebäudewert aktuell: 422.296.06 €

Alle Gebäude: Wert aller Gebäude: 422.296,06 €
Wert inkl. Grundstück: 723.998,56 €

Ergebnis der Bewertung:
Richtwert:
725.000,00 €

Begründung der Verfahrenswahl:

Es handelt sich im vorliegenden Fall um ein Wohnhaus. Solche Immobilien werden in der Regel nicht ertragsorientiert genutzt. Der gewöhnliche Geschäftsverkehr schätzt sie im Allgemeinen nach Baukosten und Grundstückspreisen ein. Demzufolge müssen auch bei der online Immobilienbewertung die Bau- und Bodenwerte im Vordergrund stehen. Daher wird bei diesem Beispiel die online Immobilienbewertung mittels des Sachwertverfahrens abgeleitet.

Die METHODE DR. BARZEL ® Immobilienbewertung ist eine beim Deutschen Patent- und Markenamt eingetragene Marke (Registernummer/Aktenzeichen: 30704610.9).