s


Deutschland:   Startseite / Forum / Beitrag Antwort / Wenn der Preis s

Beitrag: Blog


15.08.2017 Immobilienbewertung vs. Immobilienschwäche.
Die größte Schwäche einer Immobilie ist ihr Preis.
Wenn der Preis stimmt, ist alles gut. Wenn der Kaufpreis einer Immobilie passt, passt auch die Lage, der Zustand, die Nutzungsart etc.Einfach alles. Ein Angebotspreis, der auch die nicht so gute Lage, den Zustand, das Alter und die Größe des Objektes angemessen berücksichtigt, ist akzeptabel. Mit dem ersparten Geld, wird der Käufer zum Beispiel für die schlechte Wohnlage entschädigt. Ebenso können erforderliche Investitionen oder kleine Größen über einen geringen Preis “geheilt” werden. Wenn der Kaufpreis passt, ist alles gut. Doch wann passt der Angebotspreis in die Immobilienwelt? Der Kaufpreis passt dann, wenn eine Wohnimmobilie nicht mehr kosten soll, als sie wert ist. Den tatsächlichen Immobilienrichtwert erfahren Haus- und Wohnungseigentümer sowie Kaufinteressenten, indem sie Immobilien einfach online bewerten. Eine unparteiische Immobilienbewertung schafft Klarheit. Eine Online-Immobilienbewertung lohnt sich.


Immobilenwert24



Antwort / Erweiterung:

Nick Name TT :
Betreff TT :
Antwort TT :