s


Deutschland:   Startseite / Forum / Blog

Blog

Methode Dr. Barzel ®

Immobilien einfach online bewerten

online Immobilienbewertung



Rubrik: Blog
Nick Name TT :
Betreff TT :
Neuer Beitrag TT :
   
Anzahl: 1711 Seiten: 35 Seite:   <<   1 2 3 4  5  6 7 8 9 10 11   >> 
Erstellt / Von
Beitrag Aktionen
Das zu Ende gehende Jahrzehnt der Kaufimmobilie? Immobilienpreise auf Allzeithoch. Wie lange noch?
Immobilienpreise steigen nicht einfach, dafür gibt es immer eine Ursache. Dies trifft auch umgekehrt, auf fallende Angebotspreise zu. Vielleicht zeichnet sich schon bald eine Umkehr der Preisentwicklung ab. Eine Veränderung der Vorzeichen, die selbst der Umstand einer Null-Prozent-Kapitalverzinsung oder Strafzinsen nicht aufhalten könnte. Wird die gekaufte Wohnimmobilie zum Auslaufmodell? Wer wissen möchte, wie viel sein Haus, seine Wohnung oder sein Baugrundstück aktuell wert ist, kann Immobilien einfach online bewerten. Eine individuelle Immobilienbewertung schafft Klarheit.

Anzeigen

Antworten

Die schlechten ins Kröpfchen, die guten ins Töpfchen. Angebotspreise hebt man nicht auf, sie könnten schlecht werden.
Vielleicht sind sie es auch schon, wenn man sie wahrnimmt? Jedenfalls sind manche Immobilienpreise so unbekömmlich, dass einem davon schlecht werden kann. Wer sich von überhöhten Angebotspreisen lieber fernhält, kann Immobilien einfach online bewerten. Eine Online-Immobilienbewertung kalkuliert den individuellen Immobilienrichtwert an Ort und Stelle. Der Richtwert ist der Betrag, den eine Wohnimmobilie wert ist - ein Angebotspreis ist oft etwas ganz anderes (siehe oben).

Anzeigen

Antworten

Kaufnebenkosten bei Wohnimmobilien Nebenkosten erhöhen NICHT den Immobilienwert.
Alles was die meisten Kaufinteressenten für eine Wohnimmobilie bezahlen wollen, ist der Immobilienrichtwert - sonst nichts. Alle zusätzlichen Kosten, wie zum Beispiel ein überhöhter Kaufpreis, Bankgutachten, eine Vermittlungsgebühr, Notar und Amtsgerichtskosten, Grunderwerbsteuer etc.) erhöhen nicht den Wert der Immobilie. Wie viel eine bestimmte Wohnimmobilie tatsächlich wert ist, erfahren Kaufinteressenten und Eigentümer über eine aktuelle Immobilienbewertung. Der ermittelte Immobilienrichtwert schafft Klarheit.

Anzeigen

Antworten

Kleine Immobilie. Versus hoher Angebotspreis.
Die meisten Kaufinteressenten haben kein Problem damit, die passende Immobilie für sich zu finden. Sie haben aber ein Problem damit, zu viel Zeit damit zu verbringen, aus den wohlklingenden Offerten die Spreu vom Weizen zu trennen. Das Aussortieren der nicht infrage kommenden Angebote ist deshalb so aufwendig, weil oft hinter einem großen Preis die kleine Immobilie so schwer zu finden ist. Wer wissen möchte, wie viel eine Wohnimmobilie aktuell wert ist, kann Immobilien einfach online bewerten. Der über eine standortgenaue Immobilienbewertung ermittelte Richtwert zeigt, wie viel eine Immobilie wert ist - und nicht, wie viel sie kosten soll.

Anzeigen

Antworten

Bewertungsobjekt Immobilie. Menschen glauben oft den überhöhten Angebotspreisen und nicht der Wahrheit.
Dabei ist doch bekannt, wer angibt hat´s nötig. Das Gleiche gilt scheinbar auch für überteuerte Immobilienangebote. Wer am lautesten schreit, hat anscheinend recht. Bestimmt nicht! Wer seine Immobilie zum fairen Preis anbietet, kann dies ganz leise tun. Er kann sicher sein, echte Kaufinteressenten hören ihm zu. Alle die den aktuellen Richtwert schwarz auf weiß sehen wollen, können Immobilien einfach online bewerten. Die METHODE DR. BARZEL® Immobilienbewertung ist eine, die einfach funktioniert. Übrigens: Eine Online-Immobilienbewertung ist diskret: a) Es kommt kein Immobiliengutachter ins Haus. b) Das Bewerten der Immobilie muss man nicht an die große Glocke hängen. c) Das Honorar für die Immobilienbewertung richtet sich - nicht - nach ihrem Wert, und das Bewerten dauert auch keine gefühlte Ewigkeit.

Anzeigen

Antworten

Der Immobilienkosmos. Die Erkenntnis: Hinterher weiß man mehr.
Der Immobilienrichtwert ist eine wichtige Information, die manche erst erlangen, wenn sie bereits zu teuer gekauft haben. Kaufinteressenten und Eigentümer können Immobilien einfach online bewerten. So erfahren sie schon vorher, wie viel die zu bewertende Wohnimmobilie aktuell wert ist. Eine Online-Immobilienbewertung ist eine clevere Möglichkeit der Wertbestimmung von Haus, Wohnung oder Grundstück. Eine Immobilienbewertung lohnt sich.

Anzeigen

Antworten

Solide Wohnimmobilien. Lammetta schmückt Weihnachtsbäume aber keine Immobilienpreise.
Ob eine Immobilie den geforderten Kaufpreis wert ist, erkennen Kaufinteressenten nicht am Angebotspreis. Ein Angebotspreis ist nicht geschützt, den kann jeder Anbieter nach seiner Preisvorstellung in die Welt setzen - auch, wenn es sich dabei um einen Mondpreis handelt. Wer den aktuellen Richtwert einer Wohnimmobilie erfahren will, kann Immobilien einfach online bewerten. In wenigen Minuten können Interessenten eine standortgenaue Immobilienbewertung online vornehmen. Der ermittelte Richtwert ist eine wichtige Orientierungshilfe, wenn es um den aktuellen Immobilienwert geht. Eine unparteiische Immobilienbewertung ist auch Eigentümern zu empfehlen.
Anzeigen

Antworten

Immobile Wohnraumobjekte. In turbulenten Zeiten ändern sich nicht nur die Angebotspreise von Wohnimmobilien.
Auch einige Immobilienwerte werden von den Auswirkungen der gesellschaftlichen Veränderungen beeinflusst. Deshalb ist es ratsam, beim Kauf oder Verkauf, einer Vermögensaufstellung oder Nachlassregelung, den aktuellen Immobilienrichtwert zu ermitteln. Über eine individuelle Online-Immobilienbewertung kann der standortgenaue Richtwert einer Wohnimmobilie kostengünstig und schnell errechnet werden. Eine Online-Immobilienbewertung besteht aus ca. dreißig bis 40 Parametern, welche auf zwei bis 3 Seiten übersichtlich dargestellt werden. Außer dem Richtwert werden auch die wesentlichen Einflussfaktoren (Grundstückswert, Baukosten, Altersabschreibung, Größe, Zustand, Nutzung und Alter etc.) abgebildet. Ein weiteres Plus: Die METHODE DR. BARZEL® Immobilienbewertung ist eine, die einfach funktioniert. Merke: Eine Immobilienbewertung lohnt sich.
Anzeigen

Antworten

Haus, Wohnung oder Grundstück. Überhöhte Angebotspreise müssen nicht sein.
Wer den Richtwert seiner Immobilie kennt, weiß, wie viel seine Wohnimmobilie wert ist. Eine standortgenaue Immobilienbewertung ist jederzeit online möglich, egal wo die WohnImmobilie sich in Deutschland, Liechtenstein, Österreich oder Schweiz befindet. Alle relevanten Daten, für eine aktuelle Online-Immobilienbewertung, sind für den Standort bereits im Bewertungssystem hinterlegt. Der Kunde muss nur einige Angaben zum Objekt machen, und schon werden die Angaben mit aktuellen Standortdaten kombiniert und die soeben erstellte Immobilienbewertung zur Verfügung gestellt. Eine Online-Immobilienbewertung lohnt sich.

Anzeigen

Antworten

Bescheidenes Häuschen zum stolzen Preis. Für kleine Preise ist zurzeit kein Platz?
Beobachter könnten aufgrund der hochpreisigen Immobilien-Offerten den Eindruck haben, günstige Angebotspreise seinen bereits abgeschafft worden. Doch der Eindruck täuscht, es gibt sie immer noch, die Wohnimmobilien, die nicht mehr kosten als sie wert sind. Nur das Finden preiswerter Immobilien ist schwieriger geworden, weil sie oft hinter überhöhten Angebotspreisen versteckt werden. Am besten erkennen Kaufinteressenten, ob ein Objekt den geforderten Preis wert ist, indem sie Immobilien einfach online bewerten. Bei einer Diskrepanz zwischen Angebotspreis und Immobilienrichtwert lohnt es sich, den Preis unter Hinzunahme einer neutralen Immobilienbewertung zu verhandeln. Eine Immobilienbewertung lohnt sich bestimmt.

Anzeigen

Antworten

Zauberhafte Stadtvilla. Immobilienanbieter, Meister der Magie?
Immer öfter wird nach dem Erstellen einer Immobilienbewertung deutlich, dass so mancher Angebotspreis mit dem tatsächlichen Immobilienrichtwert nicht annähernd übereinstimmt. Beobachter des Immobilienmarkts könnten den Eindruck haben, dass einige Anbieter wahrlich zaubern können. Doch, ein überzogener Angebotspreis macht keine Immobilie wertvoller. Der Immobilienwert wird durch Magie nicht mehr. Wer den Richtwert einer Wohnimmobilie erfahren möchte, kann Immobilien einfach online bewerten. Eine neutrale Immobilienbewertung schafft Klarheit.

Anzeigen

Antworten

Standardimmobilien zu Luxuspreisen Eine Immobilienbewertung schafft Orientierung.
Wir haben verlernt, unsere Aufmerksamkeit auf etwas ruhen zu lassen, deshalb sind wir von den vielen “Nachrichten” so genervt, die uns suggerieren wollen, dass Wohnimmobilien immer teurer werden. Dass der Wert einer Immobilie nur eine Richtung kennt, ist eine pauschale Behauptung, und dient nur der Preistreiberei. Steigende Angebotspreise machen Immobilien nicht wertvoller, sondern nur teurer. Wer wissen möchte, wie viel eine Immobilie wert ist - und nicht nur, wie viel sie kosten soll, kann Immobilien einfach online bewerten. Eine standortgenaue Immobilienbewertung schafft Klarheit. Wir sollten unsere Augen auf den Immobilienrichtwert ruhen lassen.

Anzeigen

Antworten

Haus, Wohnung, Grundstück oder Feriendomizil. Die wichtigsten Zutaten für eine Immobilienbewertung.
Neutralität und aktuelle Daten sind, neben der Einfachheit, mit der eine Online-Immobilienbewertung möglich ist, der Garant für ein valides Bewertungsergebnis. Der Immobilienrichtwert wird aus dreißig bis 40 Parametern ermittelt. Viel mehr braucht eine standortgenaue Immobilienbewertung nicht. Die METHODE DR. BARZEL® Immobilienbewertung ist eine, die einfach funktioniert.
Anzeigen

Antworten

Bebaute und unbebaute Grundstücke. Online-Immobilienbewertung seit 1 9 9 9 .
METHODE DR. BARZEL® Immobilienbewertung. Unser Slogan bringt die Markenbotschaft auf den Punkt: Immobilien einfach online bewerten. Unsere Aufgabe ist die Onlinebewertung von Wohnimmobilien. Die Methode Dr. Barzel Immobilienbewertung ist eine, die einfach funktioniert. Die individuelle Bewertung von Wohnimmobilien eignet sich für Haus- und Grundbesitzer, Kaufinteressenten, Makler, Hausverwalter, Facilitymanager etc. die wissen wollen, wie viel ihre Immobilie wert ist.

Anzeigen

Antworten

Wohnimmobilie. Die Immobilienbewertung als Brücke der Begegnung.
Eine unparteiische Immobilienbewertung kann Käufer und Verkäufer leichter zusammenbringen. Der Richtwert einer Wohnimmobilie kann dabei helfen, dass sich nach dem Eigentümerwechsel niemand übervorteilt fühlen muss. Der standortgenaue Immobilienrichtwert zeigt auf, wie viel eine Immobilie aktuell wert ist - nicht, wie viel sie kosten soll. Sie kann zu einer Win-Win-Lösung für Anbieter und Nachfrager führen. Immobilien einfach online bewerten. So einfach geht das.

Anzeigen

Antworten

Quartier oder Villengegend. Das Bewerten von Wohnimmobilien lohnt sich.
Eine Online-Immobilienbewertung ist eine Anwendung, die Angebotspreise auf eine realistische Größe verweist. Wer eine Immobilie kauft oder verkauft, will vermeiden, hinterher als der Dumme dazustehen, der zu viel bezahlt oder zu viel gegeben hat. Eine standortgenaue Immobilienbewertung ermittelt den individuellen Immobilienrichtwert. Über eine aktuelle Immobilienbewertung erfahren Eigentümer, Kaufinteressenten und Dienstleister, wie viel eine Immobilie aktuell wert ist - und nicht nur, wie viel sie kosten soll.

Anzeigen

Antworten

Wohngebäude. Manche kaufen jetzt noch schnell eine Immobilie, bevor die Preise fallen.
Man sollte sich die großen Immobilienträume realisieren, solange die Preise noch ganz klein sind. Ist dies nicht mehr möglich, sollte man abwarten, bis die Angebotspreise wieder kleiner werden, nicht aber die eigenen Immobilienträume. Zwischendurch bietet es sich an, den aktuellen Immobilienrichtwert zu checken, damit man nicht zu spät kommt, wenn die Angebotspreise die Talsohle erreicht haben. Eigentümer und Kaufinteressenten können Immobilien einfach online bewerten. Eine individuelle Immobilienbewertung ermittelt den standortgenauen Immobilienrichtwert. Eine aktuelle Immobilienbewertung lohnt sich.
Anzeigen

Antworten

Einfamilienhaus, Geschäftshaus, Wohnung, Baugrundstück. Zu billig verkauft?
Steigende Immobilienpreise gelten nicht für alle Wohnobjekte und auch nicht in allen Regionen. Deshalb sollte eine standortgenaue Immobilienbewertung erfolgen, wenn der aktuelle Immobilienrichtwert gefragt ist. Eine individuelle Immobilienbewertung zeigt auf, wie der Richtwert aus Boden- und Gebäudewert zustande kommt und wie hoch der Immobilienwert ist. Eine Immobilienbewertung lohnt sich.
Anzeigen

Antworten

Bezahlbarer Wohnraum. Überhöhte Immobilienpreise haben mit der Realität nur wenig zu tun.
Was wir seit einiger Zeit auf dem Immobilienmarkt erleben, ist ein Spiegelbild unserer Gesellschaft. Einige wollen für ihre Immobilie mehr Geld, als sie wert ist - und andere sollen dafür bezahlen. Dieses unfaire Verhalten funktioniert aber nur solange, wie Kaufinteressenten bereit sind, den geforderten Angebotspreis zu bezahlen. Wer sich lieber ein eigenes Bild vom Wert einer Wohnimmobilie machen will, kann Immobilien einfach online bewerten. Eine unparteiische Immobilienbewertung ermittelt den aktuellen Immobilienrichtwert und erklärt, wie dieser aus Grundstückswert und Baukosten, Alter, Zustand etc. zustande kommt. Wer zu viel Geld für zu wenig Immobilie zahlt, macht die Fehler der Anfänger.

Anzeigen

Antworten

Wohnobjekte im Markt. Wundersame Wertsteigerung bei Immobilien?
Interessenten sollten sich bei der Suche nach der passenden Immobilie den Mut nicht nehmen lassen. Nur weil die Angebotspreise gestiegen sind, bedeutet das nicht, dass die Immobilien tatsächlich auch mehr wert sind. Das Märchen von der wundersamen Wertsteigerung bei Immobilien ist für viele nicht nachvollziehbar. Tipp: Wer den Richtwert einer Wohnimmobilie erfahren möchte, kann Immobilien einfach online bewerten. Eine standortgenaue Immobilienbewertung zeigt auf, wie viel ein Haus, ein Grundstück oder eine Wohnung aktuell wert ist.
Anzeigen

Antworten

Wohnimmobilien geeignet. Es geht auch einfach.
Eine Online-Immobilienbewertung macht Sinn, wenn Sie keine Lust auf einen Immobiliengutachter oder lange Wartezeiten und hohe Honorare haben, aber dennoch den individuellen Immobilienrichtwert Ihrer Immobilie erfahren wollen. METHODE DR. BARZEL® Immobilienbewertung ist eine, die einfach funktioniert. Immobilien einfach online bewerten. So einfach geht das.

Anzeigen

Antworten

Wohn-Wert-Immobilien. Wer vor dem Kauf oder Verkauf seine Immobilie bewertet, verliert weniger Geld.
Ob die angebotene Immobilie den geforderten Kaufpreis auch wert ist, kann heute leicht ermittelt werden. Eine unabhängige Immobilienbewertung kalkuliert den individuellen Richtwert einer Wohnimmobilie. Auf zwei bis drei Seiten ist übersichtlich und klar dargestellt, wie sich der Richtwert aus Grundstücks- und Gebäudewert zusammensetzt. Der daraus resultierende Richtwert basiert auf einer Verfahrenswahl, die berücksichtigt, ob der Sach-, der Ertrags- oder der Vergleichswert anzuwenden ist. Seit 1999 ist es möglich, Immobilien einfach online zu bewerten. Eine aktuelle Immobilienbewertung lohnt sich, für Käufer und Verkäufer.

Anzeigen

Antworten

Wohnraum. Steigende Immobilienpreise vs. stagnierende Richtwerte.
Für kleine Preise scheint auf dem Immobilienmarkt kein Platz mehr zu sein. Damit wird klar, dass große Preiserwartungen erst recht nicht mehr unterzubringen sind. Und doch kursieren die abenteuerlichsten Angebotspreise durch die deutsche Immobilien-Landschaft. Wer sich davon nicht verrückt machen lassen will, sollte sich selbst ein Bild vom tatsächlichen Richtwert einer Wohnimmobilie machen. Tipp: METHODE DR. BARZEL® Immobilien einfach online bewerten. Eine standortgenaue Immobilienbewertung lohnt sich.

Anzeigen

Antworten

Immobilienwelt Wohnobjekte. Es schmerzt, wenn man erkennen muss, dass man zu viel Geld bezahlt hat.
Ressourcen sind begrenzt. Vergeuden Sie nicht Ihr Geld damit, dass Sie die Preisvorstellungen der anderen bezahlen. Investieren Sie nur den tatsächlichen Immobilienrichtwert, wenn Ihnen Ihr Geld lieb ist. Den Richtwert einer Wohnimmobilie erfahren Sie, indem Sie Ihre Immobilie einfach online bewerten. Eine METHODE DR. BARZEL® Immobilienbewertung ist eine, die einfach funktioniert. Online-Immobilienbewertung seit 1999.

Anzeigen

Antworten

Wohnimmobilie. Werte erkennen.
Beurteile eine Immobilie nicht danach, was sie kosten soll, sondern danach, wie viel sie wert ist. Dieser Tipp erleichtert Käufern den Erwerb von Wohnimmobilien, da sie nicht die Preis-Phantasien mancher Anbieter bezahlen wollen. Der Immobilienrichtwert ist via Immobilienbewertung leicht zu ermitteln. Immobilien einfach online bewerten, beschreibt die Vorgehensweise, wie ein Wohnhaus, eine Eigentumswohnung, eine Ferienimmobilie oder ein Baugrundstück zu bewerten ist. Die Vorgehensweise ist intuitiv möglich und benötigt keine Branchenkenntnisse.

Anzeigen

Antworten

Rollendes Eigenheim. Immobilienbewertung für Wohnimmobilien.
Mein Eigenheim ist freistehend und steht auf Rädern. Es ist fünfzehn Quadratmeter groß, und unterwegs daheim. Zurzeit steht es am See. Es steht nicht immer dort, manchmal steht es auch am Berg oder direkt am Meer. Aber es steht immer in den besten Lagen - oft sogar in der ersten Reihe. Für ein Eigenheim dieser Art, in wechselnden Lagen, ist ein klassisches Immobiliengutachten wohl nicht geeignet. Doch für die meisten Wohnimmobilien reicht eine Immobilienbewertung, um den standortgenauen Immobilienrichtwert zu ermitteln. Käufer und Eigentümer können Immobilien einfach online bewerten. Eine Immobilienbewertung lohnt sich.

Anzeigen

Antworten

Immobilienschnäppchen? Immobilienwerte von morgen.
Wohin sich die Angebotspreise für Wohnimmobilien bewegen, weiß in Wirklichkeit niemand. Auch, wenn Land auf und Land ab von steigenden Angebotspreisen die Rede ist, das was im Kaufvertrag einmal steht, ist oft etwas ganz anderes. Wie viel eine Wohnimmobilie in ein paar Jahren wert ist, weiß niemand genau. Wie viel eine Immobilie aktuell wert ist, können Eigentümer und Kaufinteressenten jederzeit online erfahren. Die METHODE DR. BARZEL® Immobilienbewertung ist eine die einfach funktioniert.
Anzeigen

Antworten

Wohnungs- und Häusermarkt. Gute Nachrichten für die Immobilienwelt?
Heute schon die Nachrichten gelesen? Und, ist die eigene Immobilie jetzt mehr oder weniger wert? Bei der sich widersprechenden Berichterstattung, kann sich jeder selbst überlegen, was er glauben soll. Den Wert von Immobilien beeinflusst das nicht. Auch, wenn die täglichen Ereignisse oft nur lückenhaft wiedergegeben werden. der aktuelle Immobilienrichtwert lässt sich vollständig und neutral ermitteln. Die gute Nachricht lautet: Immobilien einfach online bewerten. Eine Immobilienbewertung lohnt sich.

Anzeigen

Antworten

Wohnräume. Einfachheit für ein besseres Bewertungsergebnis.
So entsteht eine Online-Immobilienbewertung: Kunden beantworten online Fragen zur zu bewertenden Immobilie. Gleichzeitig werden aktuelle Standortdaten wie Grundstückswert, Baukosten, Liegenschaftszins etc. vom Bewertungssystem IMMOBILIENWERT24.com zu geführt und direkt zur Auswertung gebracht. Die individuelle Bewertung von Immobilien ist keine große Sache. Die Einfachheit der Eingaben erhöht die Genauigkeit der Online-Immobilienbewertung. Immobilien einfach online bewerten.
Anzeigen

Antworten

Grundbesitz. Nicht nur die halbe Wahrheit.
Wer eine Immobilie kaufen oder verkaufen will, möchte wissen, wie viel diese Immobilie heute wert ist - und nicht nur, wie viel sie kosten soll. Um dies schnell und kostengünstig herauszufinden, können Eigentümer, Kaufinteressenten und Dienstleister, Immobilien einfach online bewerten. Eine unparteiische Immobilienbewertung ermittelt den aktuellen Immobilienrichtwert. Wie viel eine Immobilie kosten soll, bleibt dabei außer Acht.

Anzeigen

Antworten

Das eigene Zuhause. Gewissheit statt Bauchgefühl.
Fast alle Eigentümer glauben, den aktuellen Wert ihrer Immobilie zu kennen. Doch die meisten kennen ihn nicht. Das liegt zum Teil daran, dass fast überall zu lesen ist, dass die Immobilienpreise seit Jahren steigen und wegen der starken Nachfrage auch weiterhin steigen werden. Diese Einschätzung auf die eigene Immobilie zu beziehen, könnte so manchem gefallen, doch die Entwicklung der Immobilienrichtwerte ist bundesweit sehr verschieden. Wer mit seiner Einschätzung hinsichtlich des Immobilienwertes nicht auf die Nase fallen will, kann seine Immobilie einfach online bewerten. Eine standortgenaue Online-Immobilienbewertung ist schnell erledigt und kostengünstig. Die METHODE DR. BARZEL® Immobilienbewertung ist eine, die einfach funktioniert.

Anzeigen

Antworten

Wohnwertobjekte. Wie lange halten sich die derzeitigen Immobilienpreise noch?
Wer sich im Land umsieht und die internationale Presse liest, wird daran zweifeln, dass die derzeitigen Immobilienpreise sich halten können, geschweige denn, weiter steigen könnten. Um selbst eine Einschätzung vornehmen zu können, sollte man zunächst wissen, wie viel die eigene Immobilie derzeit wert ist und wie viel sich der Immobilienwert verändert hat. TIPP: Eine unabhängige Immobilienbewertung ist jederzeit auch online möglich. Das Motto lautet: Immobilien einfach online bewerten. Der ermittelte Immobilienrichtwert schafft Klarheit und kann für weitere Überlegungen hilfreich sein.

Anzeigen

Antworten

Wohnraum. Mehr erfahren, als nur den Richtwert.
Über die METHODE DR. BARZEL® Immobilienbewertung erfahren Eigentümer und Interessenten den individuellen Immobilienrichtwert. Auch, wie der sich aus dem standortgenauen Grundstückswert, den aktuellen Baukosten, der Ertrags- und Marktlage, dem Sanierungsaufwand, der Größe, Alter und der Nutzung zusammensetzt. Eine individuelle Immobilienbewertung lohnt sich.

Anzeigen

Antworten

Wohnobjekte. So einfach wie möglich, aber nicht einfacher.
Sinnvolle Anwendungen oder Geschäftsprozesse sind manchmal umständlich und nervig. Wer es lieber smart hätte, macht scheinbar komplizierte Dinge besser einfach. Ein Beispiel: Eine individuelle Immobilienbewertung benötigt kein kompliziertes Verfahren, sondern eines, das einfach funktioniert. Glücklicherweise ist es seit 1999 möglich, eine so sperrige Sache wie eine Immobilienbewertung ganz einfach online zu erstellen. Deshalb lautet das Motto der METHODE DR. BARZEL® Immobilienbewertung: Immobilien einfach online bewerten. Merke: Eine Immobilienbewertung lohnt sich.

Anzeigen

Antworten

Wohnwertimmobilien Der Zustand einer Gesellschaft als Einflussfaktor von Immobilienwerten.
Wie viel eine Immobilie wert ist, entscheidet zunehmend der Zustand einer Gesellschaft. Die Verhältnisse im Land werden die Interessen und Investitionsbereitschaft der Kaufinteressenten nur noch dann positiv beeinflussen, wenn begründet Aussicht auf stabile Verhältnisse und Frieden im Land besteht. Schwindet das Vertrauen der Bevölkerung auf ein sicheres und berechenbares Leben, werden auch Immobilien weniger nachgefragt und die Preise fallen. Wer wissen möchte, wie viel seine Immobilie zurzeit wert ist, kann Immobilien einfach online bewerten. Eine individuelle Online-Immobilienbewertung schafft Klarheit, wenn es um den aktuellen Wert von Wohnhaus, Eigentumswohnung, Baugrundstück oder Ferienimmobilie geht. Eine Immobilienbewertung lohnt sich.

Anzeigen

Antworten

Die eigenen und die fremden vier Wände. Einfachheit begeistert,
wenn sie beispielsweise den Umgang mit einer Anwendung (Online-Immobilienbewertung) erleichtert, und nicht nur durch das Auflisten allgemein bekannter Tatsachen entsteht. Wer den Wert seiner Immobilie erfahren will, den interessiert nicht, wie viel Arbeitslose und Apotheken in der Nähe sind. Darüber sind Haus- und Grundbesitzer in der Regel bereits informiert. Immobilieninteressenten und Eigentümer wollen Immobilien einfach online bewerten. Sie schätzen eine kompakte und verständliche Immobilienbewertung, auf unendlich viel bedrucktes Papier können sie verzichten. Die METHODE DR. BARZEL® Immobilienbewertung ist eine, die einfach funktioniert.

Anzeigen

Antworten

Immobilien-Spätlese mit Prädikat? Sind alle Immobilien wertvoller geworden?
Nein, wertvoller sind die meisten Wohnimmobilien nicht geworden - aber teurer. Wer wissen möchte, wie viel eine Immobilie wert ist, kann Immobilien einfach online beweten. Der ermittelte Immobilienrichtwert ist ein wichtiger Anhaltspunkt um zu erfahren, wie viel der aktuelle Objektwert beträgt. Wer nur mal den Angebotspreis einer Immobilie erfahren möchte, benötigt keine Immobilienbewertung. Merke: Angebotspreis und Immobilienrichtwert stimmen nur selten überein. Eine detaillierte Immobilienbewertung lohnt sich.

Anzeigen

Antworten

Haus- und Grundbesitzer. Durch Alternativen überwindet man Zweifel. Durch Erkenntnis vermeidet man Verluste.
Wen die derzeitigen Angebotspreise verunsichern, macht sich am besten selbst ein Bild von dem Wert einer Wohnimmobilie. Eine Immobilienbewertung ist gar nicht so schwer. Die Vorgehensweise ist verständlich und klar: Immobilien einfach online bewerten. Eine individuelle Immobilienbewertung ermittelt den aktuellen Immobilienrichtwert. Wer eine Immobilie nach der METHODE DR. BARZEL® bewertet, erfährt nicht nur den Richtwert, er erkennt auch, wie sich dieser aus Grundstückswert, Baukosten, Altersabschreibung, Nutzungsart, Marktlage, Ertragswert etc. zusammensetzt. Eine Immobilienbewertung lohnt sich.

Anzeigen

Antworten

Eigenheim, Eigentumswohnung, Ferienwohnung oder Grundstück. Es gibt keine überzogenen Immobilienwerte.
Es gibt aber Immobilienangebote, die hoffnungslos überteuert sind. Wer erfahren will, wie viel eine Immobilie wert ist - und nicht nur, wie viel sie kosten soll, kann Immobilien einfach online bewerten. Eine standortgenaue Immobilienbewertung ermittelt den aktuellen Wert einer Wohnimmobilie (Wohnhaus, Eigentumswohnung, Ferienimmobilie oder Baugrundstück). Der Kunde erhält eine übersichtliche und nachvollziehbare Immobilienbewertung. Der kalkulierte Immobilienrichtwert schafft Klarheit, wenn es um den individuellen Immobilienwert geht.
Anzeigen

Antworten

Wohnimmobilien sind wertvoll, aber keine Kronjuwelen. Trotz hoher Angebotspreise zu billig verkauft?
Wer den optimalen Verkaufspreis für seine Immobilie erzielen will, darf mit einem überzogenen Angebotspreis mögliche Interessenten nicht erschrecken. Da ist es besser, subtil vorzugehen. Voraussetzung dafür ist, zu wissen, wie der aktuelle Immobilienrichtwert der eigenen Immobilie ist. Diesen können Eigentümer, Kaufinteressenten und Immobiliendienstleister über eine standortgenaue Online-Immobilienbewertung ermitteln. Die Vorgehensweise ist simpel, sie lautet: Immobilien einfach online bewerten. Eine individuelle Immobilienbewertung ist eine wichtige Orientierungshilfe, wenn es um den Richtwert von Haus, Wohnung oder Grundstück geht.

Anzeigen

Antworten

Wohnimmobilien geeignet. Lohnenswerte Online-Immobilienbewertung.
Eine Wohnimmobilie ist selten so viel wert, wie sie kosten soll. Wer den Richtwert erfahren möchte - und nicht nur den Angebotspreis, kann Immobilien einfach online bewerten. Eine individuelle Online-Immobilienbewertung ermittelt den aktuellen Objekt-Wert. Eine neutrale Immobilienbewertung kann verhindern, dass aus Unwissen zu viel Geld, für zu wenig Immobilie, bezahlt wird. Eine Immobilienbewertung lohnt sich.

Anzeigen

Antworten

Wohnimmobilien aller Objektarten. Bewertung einer Immobilie zu einem zurückliegenden Datum.
Eine Auseinandersetzung kann eine Wertfeststellung, zu einem in der Vergangenheit liegenden Datum, erforderlich machen. Auch diese spezielle Art der Richtwert-Kalkulation ist über eine METHODE DR. BARZEL® Immobilienbewertung möglich. Die Vorgehensweis ist klar: Der Kunde führt zunächst eine aktuelle Immobilienbewertung über www.Immobilienwert24.com durch. Danach teilt er dem Dienst für Online-Immobilienbewertung via Telefon oder E-Mail das Datum mit, zu dem der damalige Immobilienrichtwert ermittelt werden soll. Etwaige Änderungen, die sich zwischen damals und heute ergeben haben (z.B. Sanierung, Ausbau, Anbau, Gegebenheit der Lage, Mieteinnahme etc.), teilt der Kunde ebenfalls mit. Der Bewertungsdienst erstellt dann aufgrund der Änderungen und der damaligen Parameter eine individuelle Immobilien-Stichtagsbewertung und übermittelt diese via E-Mail an den Kunden. Merke: Die METHODE DR. BARZEL® Immobilienbewertung ist eine, die einfach funktioniert.

Anzeigen

Antworten

Eigenheim. Aus der Traum?
Wer sich mit den überhöhten Angebotspreisen von Immobilien arrangiert, hat den Traum von den eigenen vier Wänden aus dem Blick verloren. Wer für eine Wohnimmobilie mehr bezahlt als sie wert ist, verliert Geld, welches für die weiteren schönen Dinge im Leben bestimmt ist. Daher kann es vor dem Kauf einer Immobilie ratsam sein, den tatsächlichen Richtwert via standortgenauer Immobilienbewertung zu ermitteln. Eine neutrale Online-Immobilienbewertung ist eine wichtige Orientierungshilfe, wenn es um den aktuellen Wert von Wohnhaus, Eigentumswohnung, Grundstück oder Ferienimmobilie geht.

Anzeigen

Antworten

Treue-Rabatt. Ab der zweiten Rechnung erhalten Kunden einen Treue-Rabatt.
Kunden, die eine gebührenpflichtige Immobilienbewertung nachträglich noch variieren möchten, können Objektdaten innerhalb von dreißig Tagen kostenfrei verändern. Dies kann sinnvoll sein, um unterschiedliche Szenarien wie z.B. Sanierung, Mieterhöhung, Um- oder Anbau etc. zu berücksichtigen. Sofern es sich bei der Änderung der Objektdaten um dieselbe Adresse und Objektart handelt, sind beliebig viele Kalkulationen mit verschiedenen Parametern 30 Tage kostenfrei möglich. Sollen weitere Wohnimmobilien gebührenpflichtig bewertet werden, erhalten Kunden ab der zweiten Rechnung einen Treue-Rabatt. Eine Immobilienbewertung lohnt sich.

Anzeigen

Antworten

Residential real estate. Control of prices.
Wer auf überhöhte Angebotspreise hereinfällt, hat die Kontrolle über seine Finanzen verloren. Denn nicht immer entsprechen die Angebotspreise von Immobilien dem tatsächlichen Richtwert. Der Immobilienrichtwert setzt sich aus den wesentlichen Fakten einer Wohnimmobilie zusammen. Hinzu kommt die Auswertung aktueller Vor-Ort-Daten, damit die Immobilienbewertung standortgenau wird. Das alles ist mit einer METHODE DR. BARZEL® Immobilienbewertung möglich. Immobilien einfach online bewerten - so einfach geht das.

Anzeigen

Antworten

Wohn-Immobilien-Wert vor ein paar Jahren. Stichtagsbewertung einer Wohnimmobilie
Eine METHODE DR. BARZEL® Immobilienbewertung ermittelt den individuellen Immobilienrichtwert per heute. Wer eine Immobilienbewertung zu einem, in der Vergangenheit liegenden Stichtag benötigt, kann diese gegen eine geringe Gebühr ebenfalls zeitnah erhalten. Die Vorgehensweise ist einfach: Ein Eigentümer, Kaufinteressent oder Dienstleister nimmt eine aktuelle Online-Immobilienbewertung vor. Danach teilt er, den in der Vergangenheit liegenden Stichtag, via E-Mail marke@methode-dr-barzel.com oder Telefon + 49 211 58003392 mit. Ebenso gibt er bekannt, welche Änderungen sich am Objekt oder an der Mieteinnahme ergeben haben. Der Bewertungsdienst IMMOBILIENWERT24.com ermittelt anhand der aktuellen Bewertung sowie der Änderungsangaben den damaligen Objektwert zum Stichtag. Die Stichtagsbewertung wird als PDF-Dokument via E-Mail an den Kunden verschickt. Für etwaige Fragen steht ein freundlicher Support via E-Mail und Telefon zur Verfügung.

Anzeigen

Antworten

Haus- und Grundbesitz. Wirklich keine große Sache.
Das Bewerten von Wohnimmobilien benötigt kein kompliziertes Verfahren, sondern eines, das funktioniert. Die bekannte METHODE DR. BARZEL® Immobilienbewertung ist eine, die einfach funktioniert. Der Lizenzgeber und Markeninhaber Dr. Martin Barzel bringt die Markenbotschaft auf den Punkt: Immobilien einfach online bewerten. Wohnimmobilien lassen sich über den Bewertungsdienst IMMOBILIENWERT24.com schnell und sicher online bewerten. Der ermittelte Immobilienrichtwert wird für jedes Bewertungsobjekt individuell ermittelt. Eine Immobilienbewertung lohnt sich.

Anzeigen

Antworten

Wohnimmobilien sind überall. Die Augen besser auf den Immobilienrichtwert richten.
Wir haben verlernt, unsere Wahrnehmung auf die leisen Töne zu lenken. Statt dessen folgen wir dem Getöse der Angebotspreise und ärgern uns darüber, dass die Immobilien immer teurer werden, ohne mehr Wert zu sein. Und natürlich ist es nicht so, wie es die Werbung suggeriert: Denn einige Immobilien sind eben nicht so viel wert, wie sie kosten sollen. Wer den Richtwert von Wohnhaus, Eigentumswohnung, Baugrundstück oder Ferienimmobilie erfahren möchte, kann Immobilien einfach online bewerten. Eine individuelle Immobilienbewertung schafft Klarheit.

Anzeigen

Antworten

Die eigenen vier Wände. Eine Online-Immobilienbewertung benötigt kein kompliziertes Verfahren.
Die Möglichkeit, eine Immobilie einfach online zu bewerten, macht es möglich, von jetzt auf gleich den Richtwert einer Immobilie zu ermitteln. Dazu werden Angaben zum Objekt vom Eigentümer oder Kaufinteressenten einfach online erfasst. Gleichzeitig stellt das Bewertungssystem IMMOBILIENWERT24 aktuelle Standortdaten (wie Grundstückswert, Baukosten vor Ort, Liegenschaftszinsen etc.) in Echtzeit zur Verfügung. Die Datenerfassung, die Auswertung sowie das Kalkulieren des individuellen Immobilienrichtwertes ist ohne Immobiliengutachter möglich. Eine Online-Immobilienbewertung ist kein Immobiliengutachten. Ein wichtiger Anhaltspunkt kann die standortgenaue Bewertung einer Wohnimmobilie aber allemal sein.
Anzeigen

Antworten

Immobilienunikat. Immobilienpreise wachsen nicht in den Himmel.
Ein Angebotspreis zeigt, was jemand gerne hätte. Der Immobilienrichtwert zeigt, was ein Objekt aktuell wert ist. Wer erfahren möchte, wie viel eine Immobilie wert ist - nicht, wie viel sie kosten soll, kommt an einer individuellen Immobilienbewertung nicht vorbei. Der Immobilienrichtwert wird aus den wesentlichen Objektdaten, einer ganz bestimmten Immobilie sowie den Standortdaten, ermittelt. Immobilien sind Unikate, die man nicht miteinander vergleichen kann. Aber, man kann den Richtwert ermitteln, Stück für Stück. Eine unparteiische Immobilienbewertung lohnt sich.

Anzeigen

Antworten